Neurographik als kreative Konfliktlösung

Mit der Neurographik hast du die Möglichkeit, in einer Einzelsitzung oder in einer Kleingruppen (4 Personen) tief greifende Veränderungsprozesse in deinem Leben einzuleiten.

Die Neurographik wurde von dem Petersburger Architekten, Künstler, Business-Trainer Dr. Pavel Piskarev entwickelt. Sie basiert auf Erkenntnissen der Neuropsycholgoie, analytischen Psychologie, Gestaltpsychologie, Sozialpsychologie und modernen Management-Theorien.

Sie ist als kreative Transformationsmethode sehr hilfreich für das Lösen von Problemen und Konflikten aller Art.

Während des Zeichnens entstehen neue Denkimpulse, vorhandene Strukturen werden aufgebrochen und Einschränkungen aufgelöst.


Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,

durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein


Du musst dafür keinerlei künstlerische Begabung oder Vorkenntnisse mitbringen.
Am besten ist es, wenn du dich intuitiv von der Hand und dem Stift führen lässt – der Verstand kann während des Zeichnens gerne außen vor bleiben…. :-) Ggf. wirst du während des Zeichnens merken, dass neue Gedanken oder Ideen kommen, welche positive Veränderungen auslösen. Es reichen für diese Bilder Linien und geometrische Figuren wie Kreis, Viereck oder Dreieck.

Wenn du die Neurographik mal ausprobieren willst und es gerade einen oder mehrere Bereiche in deinem Leben gibt, in denen es etwas ruckelt oder hakt, dann habe ich hier eine Anleitung für dich unter dem Motto: “ Alles in meinem Leben läuft rund“! Viel Spaß damit :-)

PDF-Anleitung – „alles in meinem Leben läuft rund“

Mit Hilfe der Neurographik hast du die Möglichkeit:

  • Bei dir im Hier und Jetzt anzukommen – Neurographik ist wie eine Meditation und schult gleichzeitig die Achtsamkeit.
  • Blockaden und Begrenzungen zu überwinden –  durch das Zeichnen entstehen neue Gedanken und Eindrücke.
  • Vom Denken ins Fühlen und Wahrnehmen zu kommen.
  • Dich zu erforschen – im Laufe des Prozesses erfährst du mehr über deine Muster, Gedanken und Gefühle.
  • Unlösbare Themen durch das Anwenden der Algorithmen zu lösen.
  • Zusammenhänge und neue Möglichkeiten zu erkennen.
  • Deine Kreativität zu aktivieren und gleichzeitig während des Zeichnens Flowerlebnisse zu erleben.
  • In kurzer Zeit komplexe Sachverhalte auf einem Blatt Papier zu visualisieren und zu verändern.
  • mit den unterschiedlichsten Modellen  Themen für dich selbst zu „bearbeiten“.

Du wirst während des Zeichnens einen intensiven Prozess durchlaufen und es können währenddessen Gefühle hochkommen oder körperliche Empfindungen (wie z.B. Hitze oder Kälte) ausgelöst werden.

Bei der Neurographik wird ein bestimmter Algorithmus angewandt (das ist eine bestimmte Abfolge von Zeichenschritten) – wodurch eine kreative Transformation angestoßen wird.

Und nebenbei entstehen wundervolle und farbenfrohe Bilder.

Als Hinweis: Neurographik löst Veränderungsprozesse aus und es arbeitet auch nach – gib diesem Prozess Zeit und erwarte von dir nicht zu viel!

Die 10 Prinzipien der Neurographik:

1. Die Gestalt vereint in sich alle Sinngehalte
2. Die Sinngehalte sind ein Konzentrat des Zustands
3. Ein Problem ist ein Produkt des Verstandes
4. Eine Lösung ist binomisch
5. Harmonie führt zu Zufriedenheit
6. Das Universum passt auf die Spitze eines Bleistiftes.
7. Jede Aufgabe hat eine grafische Lösung
8. Die Fläche eines Bildes hat keine Grenzen
9. Die Welt besteht aus Figuren und Linien
10. Zeichnen ist einfach

Mit verschiedenen Modellen der Neurographik können:

  • Konflikte geklärt und entladen werden
  • Widerstände überwunden werden
  • Prioritäten herausgefunden werden
  • Ressourcen eingebunden und aktiviert werden
  • ein Ziel umfassend betrachtet werden
  • Wachstum beschleunigt werden
  • alte Verhaltensmuster abgelegt und Neue angelegt werden
  • Beziehungen geklärt werden
  • und noch vieles mehr – es gibt beim Zeichnen keine Grenzen…

Dies Alles kannst du bei mir kennenlernen

  • in Einzelsitzungen, in denen ich ganz bei dir bin und dich intensiv durch deinen Prozess begleite, oder
  • in einer Kleingruppe (mind. / max. 4 Personen), in der du unter meiner Begleitung mit unterschiedlichen Modellen der Neurographik zu deinem Thema zeichnen kannst.Mit der Neurographik bekommst du ein „Handwerkszeug“, mit welchem du selber in vielen Themen oder Bereichen eine Veränderung herbeiführen kannst.

Die Einzelsitzung findet vor Ort in Köln statt. Ich nehme mir für diese Arbeit ca. 2 Stunden Zeit für dich und deinen Prozess. Was es dich kosten wird erfährst du hier.

Wenn du Interesse an dieser Möglichkeit hast, kannst du gerne hier Kontakt zu mir aufnehmen oder direkt einen Termin buchen.

Die Kleingruppe findet alle 2 Wochen an 5 Abenden

Mittwochs von 17:30 – 20:00 Uhr  vor Ort in Köln statt.

In der Zeit dazwischen kannst du üben und für dich weiter an deinem Thema arbeiten.

Eine Kurseinheit á 5 Abende wird dir vorab mit 245 € in Rechnung gestellt. Bitte beachte die Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Wenn du Interesse an dieser Möglichkeit hast, kannst du gerne hier Kontakt zu mir aufnehmen.

Hier die Termine für die Kurseinheiten:

  • 14.08.2019
  • 28.08.2019
  • 11.09.2019
  • 25.09.2019
  • 09.10.2019
  • 16.10.2019
  • 30.10.2019
  • 13.11.2019
  • 27.11.2019
  • 11.12.2019
  • 08.01.2020
  • 22.01.2020
  • 05.02.2020
  • 19.02.2020
  • 04.03.2020

Hier in der Galerie findest du einige Impressionen….