• frei von Stress

Stress-frei durch das Leben gehen….


Mit Kinesiologie und Energiearbeit zurück zur Ruhe und Gelassenheit!

Empfindest du den Stress auf der Arbeit, zu Hause und sogar in der Freizeit auch schon als „normal“? Und fühlst du dich den Anforderungen deines Lebens nicht mehr gewachsen?

Was ist Stress?

Stress ist eine körperliche Reaktion auf eine Herausforderung. Bei Gefahr macht der Körper mobil und bereitet sich auf Kampf oder Flucht vor. Der Puls und Blutdruck steigt, alle Sinne sind geschärft, die Atmung wird schneller, die Muskeln spannen sich an. Der Körper schüttet Stresshormone aus und stellt in Sekundenbruchteilen zusätzliche Energie zur Verfügung – so kann blitzschnell reagiert werden.

Stress wird durch innere und äußere Reize hervorgerufen und soll bewirken, dass wir zur Höchstform kommen. Doch heute muss der Körper nur in den seltensten Fällen mit Kampf oder Flucht reagieren – und eigentlich auch nicht bei Anspannungen im Job oder in der Familie. Dennoch befindet sich der Körper oft in einem dauerhaften Alarmzustand – was zu ernsthaften organischen Erkrankungen und zum Burnout führen kann.

Das Empfinden von Stress hängt oft davon ab:

  • Ob wir die Stressfaktoren als positiv oder negativ bewerten
  • Ob wir uns der Situation gewachsen fühlen
  • Ob wir uns in einer freiwilligen oder gezwungenen Situation befinden
  • Wie lange der negativ bewertete Stress anhält

Oft fehlt auch die Geduld, was zu innerem Stress führen kann.

hier habe ich als Gedanken-Inspiration ein Video für dich – nach einem Gedicht von Rainer Maria Rilke

Hinweis: Du wirst mit einem Klick auf das Bild durch einen Link auf Youtube weitergeleitet. Ich weise dich aus datenschutz-rechtlichen Gründen darauf hin, dass beim Anschauen eines Youtube-Videos Daten an Youtube übermittelt werden. Weiteres findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Geduld von Rainer Maria Rilke

Stress kann durchaus auch positiv sein:

Positiver Stress erhöht die Aufmerksamkeit und fördert die Leistungsfähigkeit unseres Körpers – er motiviert und steigert die Produktivität! Die schöne Erfahrung, eine Herausforderung gemeistert zu haben, steigert wiederum das Selbstvertrauen, die nächste Aufgabe genauso gut bewältigen zu können.

Stress wird dann negativ,

stresswenn er zu häufig oder dauerhaft vorhanden ist. Negativen Stress empfinden wir als bedrohlich und überfordernd. Wir wollen tausend Dinge gleichzeitig tun – und wissen genau, dass wir die Aufgaben nicht oder nur mit einem echten Kraftakt bewältigen können. Aber irgendwann ist jede Kraft einmal zu Ende …

Anforderungen werden als belastend, gefährlich oder unkontrollierbar eingeschätzt.

Wie wirkt sich Stress aus?

 Der Körper reagiert mit:

Herz- und Kreislaufbeschwerden, erhöhter Krankheitsanfälligkeit, Störung im Magen Darmtrakt , Sodbrennen, Reizdarm, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenk und Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Nägelkauen, Zähneknirschen, Erschöpfung

Der Geist reagiert mit:

Nicht mehr abschalten können, Konzentrationsschwierigkeiten, Vergesslichkeit, Denkblockaden, Störanfälligkeit

Stress kann zu folgenden Erkrankungen beitragen:

Burnout, Angst und Angststörungen, Tinnitus, Depressionen, Nervosität, Unruhe, Konzentrationsstörungen, ADS und ADHS.


Wenn du stress-frei durch dein Leben gehen willst,
unterstütze ich dich gerne mit Kinesiologie und Energiearbeit!

Damit du dein Leben
entspannt genießen kannst!